DEFAULT

Christoph daum rumänien

christoph daum rumänien

Sept. Daums Vertragsauflösung in Rumänien "Ich wollte das jetzt beenden". Christoph Daum hat sein Amt als rumänischer Nationaltrainer. Sept. Daums Vertragsauflösung in Rumänien "Ich wollte das jetzt beenden". Christoph Daum hat sein Amt als rumänischer Nationaltrainer. 7. Sept. In seiner Zeit in Leverkusen ließ Christoph Daum Spieler über heiße Kohlen und Scherben laufen. Weil er die Spieler in Rumänien einen Bus.

Die DVD ist für Fr. Cornelia Frey, siehe auch den gleich anschliessenden Eintrag unten. Alle Anwesenden erhalten denn auch ein Pelzchen.

Dezember Deutschprojekt - Die 5. Klasse erarbeitet mit Susanne Gattiker in einer Schreibwerkstatt "Geschichten auf Reisen" und stellt sie in einer wunderschönen Sammlung zusammen: Dank an Martin Pulver mit seinen Klassen!

Die 20 Teams müssen verkleidet zum Turnier antreten. Herrlich veraltet überzeugt die Lehrermannschaft "Oldies" am meisten.

Die erstprämierte Schülermannschaft N. Sekunda tritt mit Shorts und bunten Hosenträgern an. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen Einblick in das Asylverfahren und die bescheidenen Wohnverhältnisse der Bewerber.

Zum Znüni werden sie mit einer Vielfalt von köstlichen Speisen aus verschiedenen Ländern verwöhnt, welche von den Bewohnern zubereitet worden sind.

Es gibt eine Kurzolympiade in der Turnhalle. Einem bescheidenen Znüni folgt ein Rundgang durch die Schule. Ein gemeinsames Mittagessen beendet diesen höchst spannenden und beeindruckenden Austausch.

Radfahrend, schwimmend, laufend messen sich die Schülerinnen und Schüler mit vollem Einsatz. Daneben bleibt auch Zeit für spielerische Entspannung.

Alle 49 Kandidatinnen und Kandidaten dürfen das Maturitätszeugnis entgegennehmen. Olivia Steinsiepe Schnitt 5,6 ; zweitbestes Zeugnis: Viviane Tanner 5,5 ; beste mathematisch-naturwissenschaftliche Maturität: Olivia Steinsiepe 5,5 ; bester Deutschaufsatz: Lisa Stucki und Leonie Nägler.

Bei den Fussballspielen am Nachmittag setzen sich die Lehrerinnen gegen die Sekundanerinnen und die Lehrer gegen die Sekundaner durch.

Trotz des englischen Wetters zeigen die Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Quarta viel Einsatz bei den verschiedenen Disziplinen im Bremgartenwald und Neufeldstadion.

Rugby school-Turnier in Bern. Resultate und Bilder unter: Vor Ort werden Gesteine analysiert, die Geländeformen und ihre Entstehung untersucht und die Tektonik erklärt.

After a wonderful short trip through the Scottish Highlands the students started another, very successful 2-week language and culture course at Edinburgh University.

Wunderbare Solopartien von Schülerinnen und Schülern offenbaren verborgene Talente. Den begleitenden Lehrkräften gebührt ein grosses Dankeschön für ihren freiwilligen und kompetenten Einsatz!

Eine beeindruckende Vielfalt von Themen und Figuren leuchtet an diesem Abend auf: Der Weltbelebungsminister, der in Erfüllung gehende Ballettraum, der getunte Lamborghini, der Schatz des alten Captains, die glimpflich abgelaufene Geiselnahme, der Kuss auf den Mund der aufgequollenen Leiche, die Versöhnung mit den Eltern, Er ist am Neujahrstag im Lebensjahr an seinem langjährigen Krebsleiden gestorben.

Hansueli Ramser war 12 Jahre lang Religionslehrer. Für manche von uns war er auch Seelsorger und Quelle der Kraft und Zuversicht.

Er bleibt uns ein Vorbild der Lebensbejahung. Indien, wo sie nach ihrer Matur in Schulen mit Kindern und Jugendlichen arbeiteten. Sie haben eine fremde Welt kennen gelernt - und ins Herz geschlossen.

Drei Chläuse begrüssen die ankommenden Schülerinnen und Schüler frühmorgens mit Mandarinen und Punsch. Die Niveaus sind sehr ausgeglichen: Klasse, Sexta und Quinta!

Grosser Applaus und Dank auch für die Regie: Francesca Keller und Sabine Mommartz. Anschliessend beantwortet er in seiner typisch lebhaften, engagierten Art Fragen.

Die Buchhandlung LibRomania organisiert diesen Anlass zusammen mit dem fgb. Ateliers unter Schülerleitung am Nachmittag. Zur Mittagszeit ein begeisterndes Gastspiel von Massimo Rocchi.

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher erleben einen ganz besonderen Tag im Jahre jungen "Freigymer". Besonderen Dank an Massimo Rocchi!

Er wird uns sicher als einer der Höhepunkte des Jubiläumsjahres in Erinnerung bleiben. Einen besonderen Dank verdienen die Sportlehrkräfte und unser ehemaliger Sportlehrer, Martin Gilomen, für die hervorragende Organisation.

Herzlichen Dank auch an Christoph Grädel für die kurzfristige und effiziente Koodination! Die Rockoper ist eine Freude! Im Sinne eines Geburtstagskuchens zum Jahrjubiläum der Schule erhalten alle ein fgb.

Herzlichen Dank für die schöne Geste! Odile Rozoy seit geht in Pension; Hansueli Ramser seit kann krankheitshalber nicht mehr länger Religion unterrichten.

Alles Gute auf dem weiteren Lebensweg! Seit , also genau Jahren führt das Freie Gymnasium die kantonal und eidgenössisch anerkannte Hausmatur durch.

Alle 64 Kandidatinnen und Kandidaten dürfen im Jubiläumsjahr das Maturitätszeugnis entgegen nehmen. Die Preise für besondere Leistungen gehen aber an Frauen: Klasse bis zur Quarta im Neufeldstadion in verschiedenen Disziplinen.

Der Einsatz und die Stimmung sind so prächtig wie das Wetter. Seine Performance zeigt die poetische Kraft der Berner Mundart im Alltag, lässt das Publikum lachen, leer schlucken, nachdenken.

Vielfältig wie der Zauberwürfel interpretieren sie knapp 20 Songs der Achzigerjahre mit Soloauftritten und Chor.

Das anschliessende "Gartenfest" gibt Anlass zum geselligen Austausch. Die Maturitätsprüfungen stehen ihnen allerdings noch bevor In einer fröhlichen und familiären Atmosphäre ergeben sich zahlreiche Begegnungen und Gespräche unter den Ehemaligen.

Die Fotos können unter www. In the nearly three-week project organised and accompanied by Stephan Furer and Christoph Grädel the students use the opportunity of immersing themselves in the English language and Scottish culture by living with local host families, by attending an intensive two-week course at the Institute for Applied Language Studies of Edinburgh University and by finishing the project with a short trip to the Scottish Highlands and the Isle of Skye.

The students' evaluations were very positive. I'd also like to say what an exceptionally pleasant group they were to work with. It really was a pleasure to meet such bright, enthusiastic, well-mannered and good fun young people.

Jubiläums des Freien Gymnasiums. Juillerat und Rektor D. Das Buch zur jährigen Geschichte und zur Gegenwart des Freien Gymnasiums wird am Festakt vorgestellt und verteilt.

März in der Halle der Schule zu besichtigen ist siehe auch den vorangehenden Eintrag. Thomas Stocker und Prof.

Martin Grosjean über wissenschaftliche Erkenntnisse zur Klimaänderung, Prof. Rolf Weingartner über Wasser im Gebirge und Prof.

Hansruedi Müller über Klima und Turismus. Forum for Climate and Global Change stellt mit sehr informativen und gut verständlichen Plakaten wichtige Aspekte der Klimaänderung dar.

Rund Schülerinnen und Schüler auswärtiger Schulen besuchen die Ausstellung ebenfalls. Die spannend inszenierte und gut einstudierte Präsentation leitet den Reigen von Jubiläumsveranstaltungen des Freien Gymnasiums ein.

Vorbereitungsklasse Leitung Kim Zollinger präsentiert ein lebendiges und eindrückliches Theaterstück über die Intergration einer neuen Schülerin in einem Internat.

Von teilnehmenden Klassen im Kanton Bern erreicht die 5. VK den zweiten und die Sexta 1 und den siebten Rang. Die gelesenen Bücher ergeben einen Turm von cm Höhe!

Herzliche Gratulation den Leseratten! Zwanzig Teams geben im sechsstündigen Turnier ihr Bestes. Ein lateinisches Theaterstück, vorgeführt durch die Lateinklassen des Freien Gymnasiums, zeigt die "discipuli" vor Jahren und heute.

In über 20 alters- und klassenübergreifenden Ateliers erforschen die Schülerinnen und Schüler vor allem kulturelle Facetten Berns.

Durch je eine Plenarveranstaltung am Anfang und am Ende umrahmt, finden die interessanten und vielseitigen Präsentationen in Serien in verschiedenen Räumen statt.

Unter der Leitung der Sportlehrkräfte werden verschiedene Wettkämpfe in gemischten Altersgruppen durchgeführt, die jeweils von einer Primanerin oder einem Primaner geleitet werden.

Am Nachmittag messen sich die Klassen in Laufbahn- und Pendelstafetten. Am Tag zuvor treffen sich alle Lehrerinnen und Lehrer zur Eröffnungskonferenz und zu gemeinsamen Vorbereitungsarbeiten.

Auch Tim Utz verlässt uns, um an einer anderen Schule ein Vollpensum anzunehmen. Lieben Dank und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg! Vorbereitungsklasse musiziert und spielt Lieder und Szenen rund um den Berner Troubadour.

Originaltexte und -lieder, frische, kreative Adaptionen und Verfremdungen folgen einander in instrumentalen Einlagen, Gesang, szenischem Spiel, Rezitation, Tanz und Film.

Am diesjährigen Maturstreich werden die Lehrkräfte in der Aula zum Theatersport aufgeboten. Sven Hofer geht unter tosendem Applaus als Sieger des Spontanimprovisationscontests hervor.

Die Preise für besondere Leistungen gehen aber mehrheitlich an Frauen: Bestes Maturitätszeugnis für Serena Galli Schnitt 6,0! Vorbereitungsklasse überzeugt unter der Leitung von Franziska Oehrli mit einem abendfüllenden, spannenden Theaterspiel rund um ein gelangweiltes Königspaar und seine erfrischend aufmüpfige Tochter.

Rang unter Laufteams! Wir haben diese Zeit absolut genossen und sind euch sehr dankbar, uns für diesen Lauf bewegt und motiviert zu haben.

Das abendfüllende überzeugende Songprogramm entstand in nur vier Monaten unter der Leitung von Francesca Keller im Optionsfach "Stimmbildung", einem Pflichtwahlfach des Freien Gymnasiums.

Ballkleid und Anzug sind der Dresscode, Tanzschritte sind gefragt und alles macht Spass. Natürlich setzt sich Discomusik durch und bis um 2 Uhr morgens ist die Stimmung auf der Tanzfläche herrlich gut gelaunt und bewegt.

Die Schulhalle lässt am Montagmorgen nicht ahnen, was für ein Fest hier gestiegen ist. The rather large but also very harmonious and highly interested group makes it possible that the tradition of the Edinburgh course will continue.

The language course is a full success again and confirms the popularity of our students among Edinburgh host families. The four-day trip to the Scottish Highlands and the Isle of Skye adds to the unique experience for everybody involved.

Stephan Furer and Christoph Grädel, who have been in charge of the Edinburgh project for the 12th time, are looking forward to organising the Edinburgh Culture and Language Course in Solodarbietungen und instrumentale Intermezzi enthüllen verborgene Talente von Schülerinnen und Schülern.

Sie richten zudem für jedes Buch einen kreativen Tisch in der Halle ein, wo die Eltern auch schriftlich ein Feedback zum Referat geben können.

In der Pause findet ein angeregter Austausch unter den Teilnehmenden statt. Leitung durch die Deutschlehrerinnen: Susanne Gattiker und Yolanda Bürgi.

Anschliessend werden die Zeugnisse des ersten Semesters übergeben. Dies sind die Namen der drei Gewinnerteams des diesjährigen Volley-Cups.

Klasse verbringt die Nacht vom Montag auf den Dienstag in der Schule. Geschichten von Erich Kästner lesen, vorlesen, hören, Verfilmungen ansehen - und natürlich Spass haben im dunklen Schulhaus: Das macht die Nacht zum unvergesslichen Erlebnis.

Oktober widmet sich die gesamte Lehrerschaft inkl. Dabei wird natürlich auch die Verantwortung der Lehrpersonen behandelt. Eine Reihe von Projekten wird in den kommenden Wochen und Monaten weiterbearbeitet, und hoffentlich im Verlauf von umgesetzt werden.

Der Einsatz ist gross: Noch nie wurden alle Posten von so vielen Schülerinnen und Schülern gefunden wie dieses Jahr.

Ein Kränzchen für die Sportlehrkräfte! Heutige und ehemalige Lehrkräfte, Angestellte, Vorstandsmitglieder und weitere Gäste nehmen an dem Anlass teil.

Sechs neue Lehrkräfte heisst er herzlich willkommen. Am Tag zuvor trafen sich alle Lehrerinnen und Lehrer zur Eröffnungskonferenz und zu gemeinsamen Vorbereitungsarbeiten.

Am Nachmittag wandern die Klassen auf verschiedenen Wegen mit ihren Klassenlehrkräften auf den Gurten, wo ein opulentes Kuchenbuffet wartet.

Wir danken allen Bäckerinnen und Bäckern! Die neuste Trendsportart "Trashball" wird in einer Demonstration vorgestellt, worauf sich alle Spieltagteilnehmenden mit grösserem und geringerem Erfolg in der neuen Sportart üben Den Wirtschaftspreis erhält Sascha Liniger.

Vier Kandidierende haben die Prüfung nicht geschafft, werden aber wohl in einem Jahr Erfolg haben. Vorbereitungsklasse bis zu den Quarten verläuft bei gutem Wetter in aufgeräumter Stimmung.

Franz von Graffenried, Präsident der Burgergemeinde Bern, überbringt in einer Aulaveranstaltung mit der ganzen Unterstufe des Freien Gymnasiums den persönlichen Dank, und Alex Zürcher als Zeichenlehrer der Künstlerinnen und Künstler übergibt den Preisträgerinnen und Preisträgern die von der Burgergemeinde gestifteten Preise.

Hansueli Ramser eine nachösterliche Besinnung, die musikalisch umrahmt wird von unseren Sechstklässlerinnen Annina, Livia und Noemi, welche sechshändig auf dem Klavier spielen.

Once again the course is a full success, due to the enthusiasm of our students, the high standards of their local teachers and the opennesss and friendliness of the local host families.

The four-day trip through the Scottish Highlands is just an added extra, very much appreciated by the students.

The organisers Stephan Furer and Christoph Grädel have never seen the Highlands in such sunny and warm weather before. Wir gratulieren herzlich allen Aktiven und dem Coach Martin Gilomen!

Eine angeregte Fragestunde zeigt das Interesse und die verschiedenen Positionen unserer Schülerinnen und Schüler. From Thursday evening 15th till Sunday night 18th February the faculty of Modern Languages spent very rewarding days in London.

Not only did the language teachers see a fantastic staging of Shakespeare's "Twelfth Night" and visit various cultural landmarks, all the English, French, Italian and Spanish teachers spoke English most of the time.

Franz Sury wird auf diesen Zeitpunkt in Pension gehen. Die drei Aufführungen unter der Leitung von Elke Paterson und Marc Siegrist werden von einem grossen und dankbaren Publikum begeistert verdankt.

Der bereits zur Tradition gewordene Auftritt in Nürnberg war ein schöner Erfolg und wurde vom zahlreich erschienenen Publikum mit grossem Applaus belohnt.

Wir danken unseren Walliser Kolleginnen und Kollegen sowie den Schülerinnen und Schülerinnen herzlich für die Gastfreundschaft: Der Austausch verbessert nicht nur die Französischkenntnisse, sondern ist ein wichtiger Beitrag zum Verständnis einer anderen Sprachregion!

Vorbereitungsklasse präsentieret an der hausinternen Adventsfeier in der Aula vor allen Klassen, Lehrkräften und Mitarbeitenden ihr Weihnachtsmusical "Ds Flötemeitli vo Bethlehem".

Die Schulgemeinschaft honoriert das frisch und keck vorgetragene Schülertheater unter der Leitung von Franziska Oehrli mit gespannter Stille und mit viel Applaus.

Klasse bis zur Prima um die Preise. Am Schluss setzt sich das Lehrerteam durch. Ein Sonderdank geht auch an Pfr.

Hansueli Ramser für die Lesungen. Ruten gibt es wieder keine, dafür aber Mandarinen und Apfelpunsch, den der Leiter der Mensa spendiert.

Das Lehrerteam siegt, übergibt die Preise jedoch den bestplatzierten Schülerteams. Der vom Vorstand des Ehemaligenvereins zusammen mit der Schulleitung organisierte Anlass wird zu einem vollen Erfolg, und wir sind überzeugt, dass nicht nur die hervorragenden Informationen, sondern auch die vertraute und konstruktive Atmosphäre des Abends allen Beteiligten viel gegeben haben.

Sicher haben die Enkel- und die Grosselterngeneration von den Diskussionen profitiert. Die ganze Schulgemeinschaft widmet sich einen Tag lang unserer Stadt unter geografischen und geschichtlichen Perspektiven.

Nach einem einleitenden Referat von Prof. Urs Zahnd besuchen die Schülerinnen und Schüler in altersgemischten und klassenübergreifenden Gruppen 21 Workshops.

Die Morgen- und Nachmittagsexkursionen gelingen nach dem Bericht der Gruppenleiter zu unserer vollen Zufriedenheit - und zum Glück macht auch das Wetter mit.

Wir freuen uns darüber, dass die zusätzlichen interessierten Schülerinnen und Schüler mit ihrem "Latein-Kongress" problemlos im Schulalltag integriert werden konnten.

Franz Sury und Dr. Hansjörg Friedli nach München. Hansueli Ramser nach Lissabon, die Prima 2 mit Dr. Franz Sury und Prof.

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler besichtigen einige Orte des neuen Schulhauses und lassen sich vom Rektor über Veränderungen und Gleichgebliebenes berichten.

Das Wetter zeigt sich von der besten Seite, die anwesenden Schülerinnen und Schüler geben sich grosse Mühe und dank den Helferinnen und Helfern läuft alles rund.

Zufällig anwesende Zuschauer loben die einsatzfreudige und freundliche Schülerschaft mehrmals ausdrücklich - das freut uns. Beruhigt können wir feststellen, dass die Evakuierung und die Rückkehr ins Haus flüssig und ruhig vonstatten gegangen sind.

Leider sind drei Prüflinge nicht durch die Prüfung gekommen. Rudolf Hämmerli, Klassenlehrer der Prima 1, hält die Maturrede. Ausserdem dürfen wir wiederum einen Durchhaltepreis überreichen an eine Schülerin oder einen Schüler, dessen oder deren Namen nicht publiziert wird.

Erstmals erhält die Person mit dem knappsten Resultat einen "Trösterpreis". Wir danken auch hier den Stiftern der Preise herzlich!

Im Anschluss an die Hauptversammlung treffen sich die knapp Anwesenden zum wichtigen zweiten Teil, dem "Gartenfest" im Schulhof.

Starke Musik zu starken Texten, vorgetragen von engagierten Mitwirkenden - für die vielen Zuhörenden war es ein Genuss. Die Schülerinnen und Schüler lassen sich vom promovierten Klimatologen in die komplexen Zusammenhänge der Thematik einführen und zeigen mit ihren anschliessenden Fragen, dass sie sich der Aktualität und Brisanz des Themas sehr bewusst sind.

Die festlich gekleideten Ballteilnehmenden tanzen in der zum perfekten Ball-Lokal umgestalteten Halle in zufriedener und gediegener Atmosphäre.

The 32 students, who were highly motivated, took full advantage of the opportunity to improve their English language skills and to explore interesting new aspects of Scottish culture.

At the end of the course the four-day trip to the Highlands of Scotland was a highlight, indeed! Wir freuen uns für Martin und gratulieren herzlich!

Die Stimmung scheint in allen drei Lagern gut gewesen zu sein, und wir sind dankbar, dass auch in diesem Jahr keine schweren Unfälle zu melden sind.

Urs Zürcher wird auf diesen Zeitpunkt in den Ruhestand treten. Vorbereitungsklasse unter der Leitung von Kristina Zollinger die Weihnachtsgeschichte mit Szenen aus dem heutigen Leben.

Allen Teams ist vorgeschrieben, dass permanent mindestens eine Frau auf dem Spielfeld sein muss. Anne Aichinger und ihrem vierzigköpfigen Team ist eine hervorragende Aufführung geglückt, die langen Applaus erntete.

Das Stück, welches die Welt aus der Sicht eines leicht autistischen Jungen darstellte, zeigte in eindrücklicher Weise, wie unser Leben aus einer anderen Optik hinterfragt werden kann.

Rudolf Hämmerli und Pfr. Urs Zahnd und die Prima 3 nach Berlin mit Dr. Hansjörg Friedli und Elke Paterson. Nach der verdienten Mittagspause messen sich die Klassen in drei weiteren grossen Staffetten.

Der ganze Anlass verläuft in bester Stimmung und bei optimalen Wetterverhältnissen. Wir danken den Sportlehrkräften herzlich für die Organisation.

Tagessiegerin wird die Tertia 3, gefolgt von der Sekunda 2, der 5. Die jungen Musizierenden von der Stoljarskij-Spezialmusikschule Odessa zeigen uns eindrücklich, auf welchem Niveau sie singen und das ukrainische Nationalinstrument spielen können.

Daniel Huber, gebaut hat, und erläutert in didaktisch brillanter Form zwei grundlegende Erkenntnisse Einsteins. Wir gratulieren den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern und danken allen Lehrkräften und auch den Eltern herzlich für die nicht immer leichte Begleitung in den letzten Jahren!

Die Versammlung genehmigte unter der Leitung ihres Präsidenten, Charles Juillerat, die Rechnung des Kurzrechnungsjahrs August-Dezember , die ausgeglichen abschloss, und wählte Ursula Abegg, Juristin, wieder als Vorstandsmitglied für eine weitere Amtsdauer.

An diesem Anlass nahmen ungefähr hundert Personen teil. Wir danken dem Ehemaligenverein herzlich für die Spende des grossen Spielgeräts!

The students, who were highly motivated, took full advantage of the opportunity to improve their English language skills and to explore interesting new aspects of Scottish culture.

Die Antworten zum Tagungsthema werden mit einzelnen Projekten schon in den nächsten Monaten, bei grundsätzlicheren Aspekten vielleicht erst in einem Jahr erkennbar werden.

Das Publikum ist begeistert. Peter Hunziker, Moritatensänger, Bänkelsänger und Drehorgelmann, stellt sodann eine Reihe seiner wunderschönen alten Instrumente vor, deren Töne und interessantes, auf Grossleinwand projiziertes Innenleben die ganze Schulgemeinschaft zu faszinieren vermag.

Hansueli Ramser liest selbst verfasste Texte zu Weihnachten. Iris Burkhardt begleitet auf der Harfe und Pfr. Hansueli Ramser liest verschiedene Texte.

Platz unter neun Teams. Sie besuchten — ohne wesentliche Beeinträchtigung des regulären Schulbetriebs! Um die Aktualität des Lateins und der römischen Kultur sinnenfällig zu machen, übernahmen neben engagierten Lehrkräften auch Dozierende und Studierende der Altertumswissenschaften und Studierende der Rechtswissenschaften und der Biologie einen Workshop.

Das Echo war bei allen Beteiligten rundum positiv. Neben verschiedenen Exkursionen zum Thema "Das bekannte und unbekannte Lauterbrunnental" setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Problemen im heutigen Alpenraum auseinander.

Unter anderem kommen sie in zahlreichen Interviews auch mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt. Benedikt Bietenhard und Pfr.

Neben den üblichen Sportaten können dieses Mal auch ganz urchige Spezialitäten wie Platzgen, Hornussen und Schwingen gewählt werden.

Die Ausstellung ist von verschiedenen Begleitanlässen geprägt: Am Eröffnungsabend referieren Prof. Leider ist der Anlass schwach besucht. Am Aktionstag können alle Gymnasialklassen die vielen Stände in der Halle besuchen, wo ihnen Angehörige der ETH Versuche und Demonstrationen vorführen und besonders auch zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung stehen.

Ein grosses Echo findet auch der Brückenbauwettbewerb, auf den jüngere und ältere Schülerinnen und Schüler phantastische Gebilde von je 96 cm Länge und mit einem Gewicht von maximal Gramm gebaut haben.

Der hausinterne Gewinner wird an einen Wettbewerb nach Zürich eingeladen, wo er eine verbesserte Brücke prüfen lassen kann.

Etwa Zuhörende vereinigen sich am Mittwochabend zu einem Orientierungsanlass: Allan Dennis - und sie ernten einen begeisterten Applaus.

Jean-Carlo Flückiger kann der Maturerfolg von fünfzig Maturandinnen und Maturanden festgestellt werden. Eine Schülerin hat leider die Prüfung nicht bestanden.

Wir gratulieren den Erfolgreichen und wünschen der einen Schülerin alle nötige Energie zum neuen Anlauf! Neben zahlreichen Gesprächen unter einander ermöglicht der Besuch des Museums einen Einblick in das Schaffen Friedrich Dürrenmatts, das seinen Niederschlag sowohl im Wort als auch im Bild gefunden hat.

They take advantage of the opportunity to improve their English language skills, but also add to their cultural and social experience by exploring aspects of Scottish culture and by living with local families.

By now students from fgb. Stephan Furer and Christoph Grädel, the course organizers, are looking forward to the next course in Februar ins Weltall befördert wird und uns im Jahr von einem Kometen Bilder und Untersuchungsergebnisse senden wird.

Margrit Trumpf hat 23 Jahre lang als Mithilfe im Büro gewirkt und Alice Stucki hat genau 29 Jahre lang ihre Drehscheibenfunktion als "Buchhalterin und noch viel mehr" wahrgenommen.

Charles Juillerat löst den langjährigen und verdienten Präsidenten Prof. Als neue Vorstandsmitglieder werden Pfr. Mit wesentlich schlankeren und totalrevidierten Statuten werden gute Voraussetzungen für die Entwicklung der Schule in den nächsten Jahren geschaffen.

Hansueli Ramser und Christoph Grädel. Aus Anlass des Dreikönigstags berichtet die Klasse über die biblische Grundlage und deren Fortentwicklung und gestaltet dazu eine eindrückliche Besinnung.

Vorbereitungsklasse unter der Leitung von Kristina Zollinger. Bildungsinvestitionen sind die besten Investitionen in die Zukunft!

Wir wünschen Frau Stauffer viel Glück und Zufriedenheit in der nächsten Lebensphase und danken herzlich für ihren wichtigen Beitrag ans gute Betriebsklima in der Mensa.

Sekretär der Botschaft der Republik Ghana, über sein Land. Franz Sury sowie Kirsten Hübener. Benedikt Bietenhard in Bellinzona durch.

Vielleicht ist es gerade die kühle Witterung, die viele Gruppen zu sehr guten Leistungen anspornt und insgesamt eine gute Stimmung unter den Schülerinnen und Schülern erkennen lässt.

Hansueli Ramser gibt einige gute Ratschläge zum Schulanfang. Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern herzlich zum Erfolg. Leider erreichen eine Schülerin und ein Schüler das Ziel nicht - wir hoffen aber sehr, dass sie im nächsten Jahr im zweiten Anlauf bestehen werden!

Unter Leitung von Micha Hornung und in Begleitung einer Band von Ehemaligen führen die über hundert Schülerinnen und Schüler in der fast voll besetzten Aula ein mit herzlichem Applaus bedachtes Konzert auf.

Wir gratulieren allen Beteiligten, besonders den organisierenden Sportlehrkräften! Die wunderschönen Aufnahmen und die sympathisch bescheidene Erzählweise der Referentin ernten begeisterten Applaus.

Franz Sury auf eine Wattenmeer-Expedition, die nicht zuletzt auch wegen des guten Wetters bleibende Eindrücke hinterlassen wird. Parallel to the students' course in Edinburgh eight enthusiastic teachers attend a course in "Dealing with Academic Texts in English" at Edinburgh University, too.

They improve their skills in using English teaching material in their subjects and also evaluate suitable material to be used back home.

This course is a one-off project organized by our school's English department and coordinated by Regula Jalali. It is linked with the new language concept.

The students speak and learn a lot of English and also appreciate their local host families, the Scottish Country Dancing and the unusually nice weather very much.

Hansueli Ramser, welchen Beitrag zum Frieden jeder einzelne Mensch leisten kann. Unter der Leitung des Naturschutzinspektorats und mit der organisatorischen Unterstützung durch Dr.

Franz Sury und die Klassenlehrer wird wieder ein schöner Beitrag an den Naturschutz geleistet. Eine von der SO in der Mensa aufgestellte gläserne Sammelsäule soll in den nächsten Tagen allen Freigymelern die Möglichkeit geben, etwas ans Essen der afrikanischen Schülerinnen und Schüler zu zahlen.

Hansueli Ramser liest die Weihnachtsgeschichte und die 6. Vorbereitungsklasse unter der Leitung von Franziska Oehrli liest und inszeniert einen weihnächtlichen Text.

Vorbereitungsklasse präsentiert den Eltern an einem Vernissageabend Projektarbeiten, die im Deutschunterricht mit der Klassenlehrerin, Kristina Zollinger, entstanden sind.

Unter der Leitung der beiden Musiklehrer, Micha Hornung und Michel Jaccard, gelingt den engagierten Sängerinnen und Sängern ein schönes kurzes Konzert, das von vielen Angehörigen besucht worden ist, die sogar gerne noch etwas mehr gehört hätten!

Im Zentrum des Abends steht die Verabschiedung von Gottfried Richard, der als Schüler ins Freie Gymnasium eingetreten ist, seit als Lehrer bei uns gewirkt hat und vor einem Jahr in Pension gegangen ist.

Endlich ist das "Schmuckkästchen" des Schulhauses als Arbeitsinstrument auch für die Klassen aufgeschlossen. Schärer Söhne AG, Münsingen, gestiftet worden sind.

In einer beschwingten Aufführung ohne Durchhänger und ohne Längen zeigen die Schülerinnen und Schüler eine in allen Teilen gelungene Aufführung, in der die Spielfreude und Begeisterung der Spielenden ständig zu spüren ist.

In der halbstündigen Veranstaltung wird die besondere Situation der neuen Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen und in der Schule angesprochen, damit sich die Neuen möglichst bald und gut integrieren können.

Christoph Grädel als Hausvorstand zeigt einige Bilder über die Neuerungen am Hause und muss auch einige Gebrauchsanweisungen zum noch nicht ganz fertigen Haus geben.

In fünf intensiven Arbeitstagen verfolgen die Lehrerinnen und Lehrer die Frage, wie unsere Schulkonvention besser im Schulalltag verwirklicht und ernst genommen werden kann.

Unter dem Tagungsthema "Insieme" erarbeitet das Kollegium einen Massnahmenkatalog und kommt sich auch im Ausdrücken der gegenseitigen Wertschätzung näher.

Wir danken auch an dieser Stelle allen Verantwortlichen der Universität für die freundliche Aufnahme - die Schülerinnen und Schüler haben sich wohl gefühlt und gerne einmal etwas Universitätsluft von ferne geschnuppert.

Vier Klassen geniessen einen besonderen Unterricht in den Räumen der Universität mit einem speziellen Stundenplan.

An der Feier unter Leitung unseres Religionslehrers, Pfr. Agenda Chronik seit Pierre-Yves Crettenand Maturareisen Prima 1: Hamburg Karin Gantenbein Prima 2: Prag Andreas Hänni Prima 3: Amsterdam Elke Paterson Landschulwoche Diemtigtal Ina Broekmann Sexta 3: Abschlusstage und Schulreise St.

Petersinsel Michael Rothenbühler Quarta: Stephan Furer, Sven Hofer Michael Rothenbühler und Donato Stillhardt Bettina von Ballmoos Ferien Sexta und Quinta: Rap-Produktion, Robotik, textiles Design Quarta: Erstellung der Maturaarbeit Prima: Vom Verein wurde keine Begründung für die Entlassung genannt.

In der Bundesliga landete das Team auf Platz sieben. September ein Fehler, als er regelwidrig einen vierten Ausländer einwechselte. Das Spiel wurde nach einem Protest von Leeds United mit 3: Da der VfB das Hinspiel 3: Damit verpasste der VfB die Teilnahme an den neu geschaffenen Gruppenspielen.

Nach einer erneut schwachen Hinrunde stand das Team im Dezember lediglich auf Platz Bereits in seinem ersten Jahr gewann er den türkischen Pokal und kurz darauf den Süperpokal, jeweils im Finale gegen Galatasaray Istanbul.

Im Sommer holte ihn Bayer 04 Leverkusen wieder zurück in die Bundesliga. In der ersten Saison wurde Daum auf Anhieb Vizemeister und wurde dafür von der Sportsendung ran mit dem Trainer fuxx ausgezeichnet und von Premiere zum Trainer der Saison gewählt.

Zu Anfang seiner fünften Saison wurde Daum wegen seines Kokainkonsums entlassen. Dort holte er die österreichische Meisterschaft und wurde österreichischer Pokalsieger.

November wurde Daum zum zweiten Mal Trainer des 1. FC Köln, mit dem er im Mai in die 1. Mai Gebrauch machte und den Verein zum Juni einigten sich Daum und der Verein auf eine vorzeitige Vertragsauflösung.

Am Saisonende stieg die Mannschaft ab, nachdem sie unter Daum in sieben verbleibenden Spielen hintereinander sieglos geblieben war. Mai trat Daum als Trainer zurück.

Im Mai bat er aus persönlichen Gründen darum, seinen Vertrag aufzulösen, da seine Familie weiter in Köln lebte und er die räumliche Trennung als sehr belastend empfand.

Nachdem sein Verein durch die 1: Juli bis zum

Geel, Martha van — www. Gonschior, Franz Wilhelm — www. Gratzer, Marco — www. Grootjans, Eddy — www. Heiland, Helmut — www. Herbach, Harald — www.

Hermes, Raymund — www. Hofmann, Josef — www. Kainersdorfer, Heinz — kainersdorfer. Kieferle, Michael und Norbert — www. Kipp und Söhne — www.

Koch, Joop — www. Koehoorn, Jaap — www. Krönert, Wolfgang - http: Labeeuw, Frans — users. Lange, Franz — www. Lass, Eckhard — www.

Lauter, Egon - http: Lörch, Gerd — www. Lottermann, Jan und Kathi — www. Most, Gerhard — www. Mühlberger, Hubert — muehlberger. Ritz, Heinz Willi — www.

Roidl, Raimund — www. Ruwen, Berend und Gerda — www. Ruwen, Brieftaubenauktion — www. Schlepphorst, Gerd — www.

SG Bertelshofer — www. SG Brockamp — www. SG Dreyer — www. SG Hablowetz — www. SG Holz-Röhl — www. SG Huber-Edelthalhammer — www.

Despite England—Colombia being the more decisive game, the Stade de France in Paris was an 80,strong sell out and the crowd were nearly rewarded with a shock as Skander Souayah scored an early penalty to give the north Africans the lead.

Romania needed a point to win the group and, crucially, avoid Argentina in the round of 16, and got it when Moldovan volleyed a late equalizer.

Romania had a strong qualifying campaign, winning a tough Group 7 with Portugal, Slovakia , Hungary , Azerbaijan and Liechtenstein.

The Romanians impressed, never losing and winning seven times, including a big upset in Porto after defeating Portugal thanks to a late goal scored by Dorinel Munteanu.

In Bucharest, the score finished 1—1. At Euro , held in Belgium and the Netherlands, Romania was facing a very difficult group against champions Germany, semi-finalists England and Portugal.

The chances for the Romanians to qualify through quarter-finals were seen as slim. A long-range Mehmet Scholl equalizer meant they had to be content with a point and their position looked shaky after Costinha headed a last minute winner for Portugal in their second match.

Emerich Jenei , back as coach, threw caution to the wind in the last match in Charleroi against England, a match which Romania had to win.

Defender Cristian Chivu 's cross went in off the post in the 22nd minute but, despite Romania dominating, England led at half-time through an Alan Shearer penalty and a late Michael Owen goal after he rounded goalkeeper Bogdan Stelea to score a tap-in, both in the last five minutes of the half.

Romania attacked after the break and were quickly rewarded; Dorinel Munteanu punishing a poor punch from Nigel Martyn , a late replacement for injured goalkeeper David Seaman , to equalize three minutes after the restart.

England cracked under the pressure. Unable to retain possession or pose an attacking threat, they fell deep and late on Phil Neville , playing out of position at left-back, conceded a penalty scored by Ioan Ganea in the 89th minute.

Romania's relief was tempered by tough opposition in the last eight, and Italy, who would end up seconds from being crowned European champions in an agonizing final, comfortably saw them off 2—0 in Brussels.

Francesco Totti and Filippo Inzaghi scoring towards the end of the first half. In the 35th minute, Gheorghe Hagi, in his final international tournament, hit the woodwork with goalkeeper Francesco Toldo stranded off his line and, after the break, was sent off for diving.

Romania's tournament was over and Emerich Jenei left his job as coach again. Romania failed to qualify for the next three major tournaments.

They drew Slovenia , who had been surprise qualifiers for Euro in a playoff for a place in the World Cup in South Korea and Japan.

With fans' hero Gheorghe Hagi now coaching the side, they were confident of getting the win they needed in Bucharest against the Balkan upstarts, but Slovenia took the lead before the hour through Mladen Rudonja.

Romania were confident of qualifying for the tournament, drawn in Group 2 with seeds Denmark, Norway , Bosnia and Herzegovina and minnows Luxembourg , with Anghel Iordanescu back as coach.

Steffen Iversen 's late goal gave Norway a surprise win in Bucharest and they were stunned at home by the Danes, 5—2, with Thomas Gravesen scoring a spectacular goal from around 50 yards out, despite leading twice.

They recovered slightly, completing a double over the Bosnians and earning a point in Oslo , but conceded a cutting injury time equalizer in Denmark to draw 2—2.

It was decisive, as they now required Norway to fail to win at home to Luxembourg to stand any realistic chance of qualifying. Eventually, the Danes got a point in Bosnia to scrape through a tight group, with Norway going to a play-off with Spain.

Romania were put in a difficult group for the qualifying tournament for the World Cup in Germany. The Netherlands and the Czech Republic were favourites to qualify, then ranked first and second in Europe respectively.

Early wins over Finland and Macedonia were unconvincing, and they were some way behind the two leaders by the time they earned a good 2—0 home win over the Czechs.

Despite a record of eight wins, three losses and one draw, they finished third behind the Dutch and the Czechs and missed out on another major tournament.

Romania were drawn in a group with group favourites the Netherlands and tough opponents Bulgaria for Euro qualifying. Romania, however, had a good qualifying campaign, losing only away against Bulgaria and beating the Netherlands 1—0 at home with a goal scored by Dorin Goian from a suspicious off-side position not seen by referee Kyros Vassaras.

On 17 October , Romania became the fourth team to qualify for Euro , the nation's first international tournament since Euro Romania was drawn in the so-called " Group of death " alongside the Netherlands , world champions Italy and France, runners-up in the World Cup.

Romania started with a 0—0 draw against a lackluster France while Italy were soundly beaten by the Netherlands, 3—0.

In their next match, against Italy, Adrian Mutu opened the scoring early in the second half. Their lead was a very short one, however, as Italy's Christian Panucci scored a minute later off of a corner kick.

Nearing the end of the match, Daniel Niculae earned a penalty for his team, but goalkeeper Gianluigi Buffon saved the subsequent Mutu penalty, leaving Romania with two points and needing a win against the Netherlands, which eliminated France 4—1 that same evening.

The Netherlands beat Romania 2—0 in the final game of the group, which meant that Italy joined the Netherlands in the quarter-finals and Romania finished third, ahead of France.

Although Romania were seeded in the second pot, suggesting that they were a strong challenge for the first place in the group, they eventually finished fifth, above only the Faroe Islands.

Their campaign was a disaster that began with a 3—0 home loss to Lithuania and included a 5—0 trashing in Belgrade by Serbia.

Although the team initially seemed prepared to continue their awful form from their disastrous World Cup campaign, beginning with a 1—1 draw with Pot 5 members Albania and following up with a goalless draw with Belarus and a pair of losses to France and Bosnia and Herzegovina, the team was able to rebound somewhat and register their first two victories.

The first was an expected win against Luxembourg but the second was an important win in the rematch against Bosnia and Herzegovina. They finished qualification in a distant third place and only one point ahead of Belarus.

Romania, Turkey and Hungary were expected to battle it out for second place behind the Netherlands. They made an impressive start with a 2—0 away win in Estonia followed by a 4—0 win at home against modest Andorra and another away win in Turkey 1—0.

After that, Romania was defeated by Netherlands, both at home and away, and managed to secure only a draw in Hungary, in between.

Romania started the last part of the campaign with a victory at home, against Hungary, but was defeated by Turkey. The last two match days were decisive, with Romania securing its place in the play-off with two wins, against Andorra and Estonia, while qualification rivals Turkey and Hungary were both defeated by the winner of the group, the Netherlands.

Romania were drawn to play Greece for a place in the World Cup finals, but a 3—1 loss in Greece and a 1—1 home draw ended its run.

Romania began its first successful qualification campaign since with a win over group favourites Greece before following up with a 1—1 draw with Pot 2 member Hungary and a 2—0 win over Finland.

After a goalless draw in the match against Hungary in Budapest , however, the team fell back on the second place, one point behind Northern Ireland and three above Hungary, still placed third.

Following a 1—1 draw clinched in overtime at home against Finland, Romania secured their spot at the final tournament in the last game after a confident 3—0 win in the Faroe Islands.

Romania finished the qualification group second, one point behind group winners Northern Ireland, completing their first successful qualification campaign in eight years undefeated after five wins and five draws.

Romania advanced to Euro and were drawn in the same group as tournament hosts France, Switzerland and Albania. Romania was defeated by France thanks to a 89th-minute strike by Dimitri Payet to cancel out Bogdan Stancu 's equalizer as Romania dropped last in Group A.

In its second group match, against Switzerland, another Stancu penalty helped Romania claim its first point of the tournament after a 1—1 draw.

In its last group stage match, Romania lost 0—1 against Albania to finish last in Group A, with only one point and two goals scored, both from penalties.

For the qualification round , Romania was drawn in Group E , being in Pot 1 for the first time after a long time. Romania's two strongest opponents appear to be Denmark and Poland ; its other opponents are Montenegro , Armenia and Kazakhstan.

The qualifying campaign started with a 1—1 home draw against Montenegro followed by a thrashing away victory against Armenia, 0—5.

In the next match, Romania recorded another draw 0—0 , against Kazakhstan. The last match played in was a 0—3 defeat against Poland, with Robert Lewandowski scoring a double.

After an uninspiring campaign, Romania ended in the fourth place in Group E with 13 points. After 8 of the 10 games, due to lackluster performances, coach Christoph Daum was fired and replaced with a promising new coach, Cosmin Contra.

Former national stadium which held 60, seats was completely demolished at the end of The last football match played was a 6—1 win against Albania on 21 November Mai Gebrauch machte und den Verein zum Juni einigten sich Daum und der Verein auf eine vorzeitige Vertragsauflösung.

Am Saisonende stieg die Mannschaft ab, nachdem sie unter Daum in sieben verbleibenden Spielen hintereinander sieglos geblieben war. Mai trat Daum als Trainer zurück.

Im Mai bat er aus persönlichen Gründen darum, seinen Vertrag aufzulösen, da seine Familie weiter in Köln lebte und er die räumliche Trennung als sehr belastend empfand.

Nachdem sein Verein durch die 1: Juli bis zum September war Daum Trainer der rumänischen Nationalmannschaft [20] und führte das Team in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft Als nach einer 0: Come-Together-Cup bei Radio Köln.

Auf einer zuvor am 9. Von einer Sucht oder Krankheit könne aber keine Rede sein. Er habe versucht, mit sich ins Reine zu kommen, und habe nun einen Schlussstrich gezogen.

Im August wurde bekannt, dass Daum an Hautkrebs erkrankt war.

Christoph Daum Rumänien Video

Christoph Daum rastet aus beim Anblick eines Journalisten mit Angelrute I Pressekonferenz Rumänien Ach was war das schön. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Daums Vertragsauflösung in Rumänien "Ich wollte das jetzt beenden" Christoph Daum hat sein Amt als rumänischer Nationaltrainer niedergelegt. Vom Verein wurde keine Begründung für die Entlassung genannt. Weihnachtsgeschenk für die Fans: Ihr Kommentar zum Thema. Nach ausführlichen Gesprächen des Jährigen mit dem rumänischen Verbandspräsidenten Razvan Burleanu in Bukarest wurde die einvernehmliche Trennung bekannt gegeben. Folgen Sie diesem Thema und verpassen Sie keinen neuen Artikel. Als nach einer 0: Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Christoph Daum, Amt als rumänischer Nationaltrainer niedergelegt. Im August wurde bekannt, dass Daum an Hautkrebs erkrankt war. Das entscheidende Gruppenspiel verlor man gegen den späteren Weltmeister Uruguay. Herzlichen Dank den Hauptleitenden der Fachschaft Sport und den begleitenden Lehrkräften für die freiwillige und zuverlässige Betreuung! Sie hat wichtige Änderungen erfahren: Die Tabelle der Gruppe E. UEFA Rules automatenspiele casino classification: In its second group match, against Switzerland, another Stancu penalty helped Romania claim its first point of the tournament after a 1—1 draw. Rumänien hat folgende Bilanzen [B 1] in offiziellen Spielen gegen andere Eintracht hsv mindestens 10 Spiele; Stand: Der Weltbelebungsminister, der in Altes casino speisekarte gehende Ballettraum, der Beste Spielothek in Nendaz finden Lamborghini, der Schatz des alten Captains, die glimpflich abgelaufene Geiselnahme, der Wm quote auf den Mund der aufgequollenen Leiche, die Versöhnung mit den Eltern, Michael Rothenbühler und Donato Stillhardt. Andrea Peyer und Donato Stillhardt. Nachdem sie vor Schulbeginn athome.lu einer Rasierschaum- und Mehlorgie etwas überborden, geben sie in der Aula mit einer humorvollen Veranstaltung ihre heutigen und früheren Lehrpersonen zu Besten. At the finals, Romania were drawn with regular rivals Spain, holders West Germany Beste Spielothek in Endschütz finden dark horses Portugal. Die Maturitätsprüfungen stehen ihnen allerdings noch bevor Klasse Beste Spielothek in Maggerhof finden zur Prima um die Preise.

Christoph daum rumänien -

Bei der neuen, jungen Trainer-Genreration um Nagelsmann und Tedesco hat man von solchen Methoden jedenfalls noch nichts gehört Teilen Twittern per Whatsapp verschicken per Mail versenden. War da nicht einmal was Die Missfallens-Bekundungen der rumänischen Fans im Nationalstadion von Bukarest waren ihm nicht entgangen. November wurde Daum zum zweiten Mal Trainer des 1. Auf einer Pressekonferenz vor dem Testspiel gegen Chile 3: Im Herbst fallen die Blätter und die Trainer. Ich wollte das sport1 mlb beenden. So läuft es seit Platinum play casino terms and conditions. Das Ende der rund einjährigen Zusammenarbeit deutete sich in den vergangenen Tagen bereits primeslots, nachdem der frühere Meistertrainer des VfB Stuttgart mit den Rumänen die Qualifikation für die WM in Russland verpasst hatte. Natürlich könnten wir in der WM-Qualifikation mehr Punkte haben. Ich habe mal einen Bwin win gesehen, da hat eine Gruppe versucht, einen Jumbo an einem Seil zu ziehen. Weihnachtsgeschenk für die Fans: Roaring forties Sie wissen ja: Schaub activtrades spread kaum gute Szenen Der 1. Nachdem sein Verein durch die 1: September war er Trainer der rumänischen Nationalmannschaft.

Tek

0 thoughts on Christoph daum rumänien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *